Europäische Fachkonferenz - Schwimmen & Schwimmbäder

Download zu diesem Artikel
PDF [ application/pdf , 526.28 KB ]

Europäische Fachkonferenz - Schwimmen & Schwimmbäder

Europäische Konzepte zu schwimmen lernen/Schwimmausbildung und Schwimmbäder in der Sportstättenentwicklungsplanung im europäischen Kontext

 

Ort: Europäische Sportakademie, Trier
Datum: 21.11.2019 - 22.11.2019
Kurzbeschreibung: Programm:
TAG 1 – 21.11.2019
Europäische Konzepte zu schwimmen lernen/
Schwimmausbildung
Beginn: 17:00 Uhr
Begrüßung durch Georg Bernarding, Vorsitzender Europäische Sportakademie
Dr. Ulrich Becker/Karin Riebke, Landessportbund Rheinland-Pfalz
Peter Heppel, Schulsportreferent des Landes Rheinland-Pfalz
Kurzvorträge:
- Eric Voß, Bäder Betriebs GmbH
- Stephan Kolle, Europäische Sportakademie
- Cornelia Christiansen, Europäische Sportakademie Land Brandenburg
- Arkadiusz Zagrodnik Sportföderation Niederschlesien
- Norbert Kever, Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
- Klaus Janson, TV Bad Bergzabern
- Yann Schneider/Sandy Heinen, ENEPS, Sportlehrer
- Robin Reverda, Koninklijke Nederlandse Zwembond
Austausch & Imbiss
Programm:
TAG 2 – 22.11.2019
Schwimmbäder in der Sportstättenentwicklungsplanung
im europäischen Kontext
Beginn: 10:00 Uhr
Moderation: Prof. Dr. Lutz Thieme
Begrüßung durch Georg Bernarding, Vorsitzender Europäische Sportakademie
Vorträge:
- Prof. Dr. Lutz Thieme, Hochschule Koblenz
- Stefan Henn, Institut für Sportstättenentwicklung (ISE)
- Hannes Vitense, Bundestrainer Schwimmen
- Dirk Osterhoff, Geschäftsführer Regionalbad Bingen-Ingelheim GmbH
- Kurt Rathmes, Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
- A. Zagrodnik, Sportföderation Niederschlesien
- Rob Thillens, Commissaire du Gouvernement à l’Education Physique et aux
Sports
Austausch & Imbiss