Rheinland-Pfalz / Rhénanie-Palatinat

Mit gleich drei angrenzenden Nachbarn, Frankreich, Luxemburg und Belgien, hat Rheinland-Pfalz eine Brückenfunktion zwischen Sprachen und Kulturen.

Auf einer Länge von fast 300 Kilometer bildet der Rhein die wirtschaftliche Hauptader des Landes. Hier liegen die zwei Großstädte Ludwigshafen, Mainz und am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, am „Deutschen Eck" das Dienstleistungszentrum Koblenz.

Das zu den schönsten Landschaften Deutschlands zählende Mittelrheintal zwischen Bingen und Bonn wurde 2003 zum Weltkulturerbe ernannt. Es bildet zusammen mit dem römischen Kulturerbe rund um Trier und den mittelalterlichen Baudenkmäler, den Kaiserdomen in Worms, Mainz und Speyer zahlreiche Potenziale für den Fremdenverkehr.

Rheinland-Pfalz ist mit rd. 4 Millionen Einwohnern zugleich ein Zentrum der Chemie und des Weinbaus (zweidrittel der deutschen Ernte), ein bedeutender Holzproduzent und Automobilzulieferer. Es beherbergt Spezialitäten wie die Edelsteinindustrie, die Keramikindustrie oder die Schuhindustrie.


Die Rheinland-Pfälzischen Partner im Interregionalen Europäischen Pool des Sports


Externe Links:

 

 

Vertreter im Eurosportpool

Helmut Loenenbach

 

Vertreter im Vorstand
Landessportbund Rheinland-Pfalz
Waldwinkel 5, 53359 Rheinbach
Rheinland-Pfalz, BR Deutschland

Stefan Christmann

 

Vertreter im Vorstand
Ministerium des Innern und für Sport
Referatsleiter Internationale Angelegenheiten und Europafragen des Sports

Daniel Mouret

 

Vertreter im erweiterten Vorstand
Landessportbund Rheinland-Pfalz
Rheinallee 1, 55116 Mainz
Rheinland-Pfalz, BR Deutschland

Lothar Westram

 

Vertreter im erweiterten Vorstand
Landessportbund Rheinland-Pfalz
Rheinallee 1, 55116 Mainz
Rheinland-Pfalz, BR Deutschland